030 - 26 55 16 16 | info@tiefenrausch.eu

Schicken Sie uns Ihre Anfrage Jetzt anfragen!

Gozo

Gozo

Gozo ist die Schwesterinsel von Malta. Sie ist grüner und die Natur bietet großartige Attraktionen wie die Ruinen des neolithischen Ġgantija-Tempels oder den Fungus Rock. Gozo bietet Entspannung und Komfort und ist die ideale Insel für alle, die Abstand von der Hektik des Alltags suchen und etwas für Ihre Gesundheit und Fitness tun möchten. Auch auf Gozo kommen Taucher auf ihre Kosten.
Der gesamte Archipel ist ein Eldorado für Höhlen-, Drop Off- und Wracktauch-Fans. Schon seit jeher streiten sich Malta und Gozo, wer denn nun die schönsten und spektakulärsten Tauchplätze vorzuweisen hat. Die Antwort ist einfach: Beide, wobei allerdings auch das Inselchen Comino noch ein kleines Wörtchen mitzureden hat! So felsig und schroff sich die Insel über Wasser präsentiert, so setzen sich die Klippen auch unter Wasser fort. Vielerorts ist der Fels durchlöchert wie ein Schweizer Käse.

Anreise

Am einfachsten und schnellsten ist die Anreise mit dem Flugzeug. Von nahezu allen großen Flughäfen Deutschlands starten Flüge nach Malta. Die Direktflugdauer beträgt ca. 2,5 bis 3 Stunden. Etwa eine Stunde muss man einplanen, um zum Hafen von Cirkewwa zu gelangen. Hier geht die Fähre nach Gozo. Die malerische Überfahrt zum Hafen von Mġarr, dem Tor nach Gozo, dauert ca. 25 Minuten. Der Linienfährbetrieb befördert Passagiere und Autos. Entweder man entscheidet sich für einen direkten Transfer mit einem Taxi oder Minibus, vom Flughafen bis zur Unterkunft oder für einen Mietwagen. Bei den meisten Pauschalreisen ist der Transfer zum Hotel inklusive.

Tauchen

Der gesamte Archipel ist ein Eldorado für Höhlen-, Drop Off- und Wracktauch-Fans. Schon seit jeher streiten sich Malta und Gozo, wer denn nun die schönsten und spektakulärsten Tauchplätze vorzuweisen hat. Die Antwort ist einfach: Beide, wobei allerdings auch das Inselchen Comino noch ein kleines Wörtchen mitzureden hat! So felsig und schroff sich die Insel über Wasser präsentiert, so setzen sich die Klippen auch unter Wasser fort. Vielerorts ist der Fels durchlöchert wie ein Schweizer Käse. In diesen Tunneln und Höhlen zu tauchen lohnt nicht nur wegen des zu erwartenden Adrenalinstosses, sondern auch wegen der an den Wänden siedelnden Tierwelt, die sich aus Borstenwürmern, Eisseesternen und bunten Schwämmen zusammensetzt. Spannend sind die jederzeit möglichen Begegnungen mit Conger-Aalen und Mittelmeermuränen. Auch außerhalb der Höhlen trifft man auf einen Artenreichtum, wie er im Mittelmeer anderen Orts nur mehr selten zu finden ist: Immer mit von der Partie ist das Volk der bunten Meerjunker und Schriftbarsche. Über Seegras und im felsigen Terrain entdeckt man häufig Drachenköpfe unterschiedlicher Größe und vor allem den neugierig-intelligenten Oktopus-Tintenfisch. Und urplötzlich findet man sich in ungeheuren Brassenschwärmen wieder, die uns Gefahr laufen lassen, augenblicklich die Orientierung zu verlieren.

Sportstationen

Nautic Team Gozo

Die Tauchbasis Nautic Team Gozo liegt im wunderschönen Ort MARSALFORN, direkt am Hafen. Tauchen wird auf GOZO ganz großgeschrieben. Bei fast jedem Wetter kann einen der über 40 Tauchplätze wahlweise mit dem eigenen Boot oder Trucks angefahren werden, an denen es Höhlen, Grotten, Tunnel, Felsbögen und Steilwände gibt. Selbstverständlich gibt es um Malta auch Wracks, welche jederzeit angefahren werden können. Des Weiteren, werden auf Wunsch Nachttauchgänge und Tagesfahrten an die Ost- oder Westküste Maltas angeboten. 
Details & Anfrage

Calypso Diving Center Gozo

Das Calypso Diving Center mit einer idealen Lage an der Promenade, direkt gegenüber vom Strand in Marsalforn, gehört zu den etabliertesten Tauchcentren auf der Insel. Gozo bietet Ganzjahrestauchen in Reichweite!
Details & Anfrage

Extra Divers - Gozo

Die Basis ist an das Grand Hotel in Mgarr angeschlossen und befindet sich in einem Nachbargebäude, nur 15 m von der Terrassenbar des Hotels entfernt. Neben dem Büroraum, dem Kompressorraum und einem Raum für Leihausrüstung/Werkstatt gibt es einen speziellen Trockenraum für die Lagerung der Gästetauchausrüstung. Hier hat jeder Taucher seinen eigenen Anzugbügel und Platz für die zur Verfügung gestellte Ausrüstungskiste. Die Tauchausfahrten starten und enden direkt vor der Tür der Basis.
Details & Anfrage